Neuzulassungen von Elektroautos im Dezember

Der Blick in die monatlichen Zulassungsstatistiken von Neuwagen ist in Sachen Elektroautos wahrlich kein Spaß, sondern nach wie vor Tortur. Von einer Trendwende hin zu mehr Neuzulassungen von Elektroautos kann keine Rede sein und das Ziel der Bundesregierung, bis zum Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen zu haben, rückt in immer weitere Ferne.

Insgesamt 215.320 Neuwagen wurden im Dezember 2013 nach den offiziellen Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts insgesamt zugelassen. Unter all diesen Neuwagen befinden sich folgende, getrennt von anderen Modellreihen gezählte Elektrofahrzeugmodelle:

  • BMW i3: 90 Fahrzeuge (559 Fahrzeuge im Gesamtjahr)
  • Nissan Leaf: 50 Fahrzeuge (855 Fahrzeuge im Gesamtjahr)
  • Opel Ampera: 17 Fahrzeuge (335 Fahrzeuge im Gesamtjahr)
  • Renault ZOE: 72 Stück (1019 Fahrzeuge im Gesamtjahr)
  • Toyota Prius: 83 Stück (1501 Fahrzeuge im Gesamtjahr)
  • Toyota Prius Plus: 44 (1138 Fahrzeuge im Gesamtjahr)

Bei allen Zahlen ist zu berücksichtigen, dass sie immer die gesamten Neuzulassungen beziffern, unabhängig davon, ob Privat- oder Geschäftszulassung oder eine Zulassung z.B. eines Autohauses zu Vorführzwecken.

Zusammenfassend kann man also weiterhin nicht ansatzweise von einem beginnenden Boom von Elektroautos sprechen. Wir haben noch sechs Jahre bis 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.